Berliner Mieten

Berliner Mieten

Berlin wird für zunehmend viele Briten zum attraktiven Lebensziel. Nicht, weil in der deutschen Hauptstadt Partyszene und kulturelle Angebote ansprechender sind als in der Britischen, sondern weil der Steigerungen der Berliner Mieten anders als in London durch ein Gesetz Einhalt geboten wird.

London verliert an Lebensqualität

Die Mieten kennen in der britischen Hauptstadt schon lange nur einen Weg – nach oben. Mittlerweile werden selbst für winzig kleine Räume Monatsmieten von über 600 Euro fällig. Die Einwohner suchen nach Alternativen und erwägen zunehmend die Übersiedlung ins Ausland und hier insbesondere nach Berlin. Dort sind die Preise insgesamt niedriger als in London, zudem führte der Berliner Senat vor wenigen Monaten eine Mietpreisbremse ein, um Londoner Zustände effizient zu verhindern.

Auch in Berlin steigen die Mieten

In der deutschen Hauptstadt sind die Wohnungsmieten in den letzten fünf Jahren um mehr als 40 Prozent gestiegen. Die Mietpreisbremse verhindert jedoch seit einigen Monaten die Abwanderung von Einwohnern, wie sie London derzeit erlebt. Allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 kehrten 60.000 Londoner ihrer Heimat den Rücken, nicht wenige von ihnen entschieden sich für ein Leben in Berlin.

Mittlerweile arbeiten fast 14.000 Briten in der größten deutschen Metropole, weil sie dort nicht 60 Prozent ihres Einkommens für Miete ausgeben müssen. Während eine zentral gelegene Wohnung in London bis zu 72 Prozent des Monatseinkommens verschlingt, ist ein vergleichbares Appartement in Berlin für ein Viertel des monatlichen Gehalts zu haben.

Mietforderungen basieren in beiden Metropolen auf Immobilienpreisen pro Quadratmeter, die liegen in der deutschen Hauptstadt bei 10.50 Euro und in London bei fast 70 Euro.

Höhere Anziehungskraft durch die Mietpreisbremse

Das Leben bietet in Berlin aufgrund begrenzter Mieten mehr Gestaltungsmöglichkeiten. In London können sich die meisten Menschen keine größere Wohnung leisten und verzichten daher oft auf Zusammenleben sowie Nachwuchs. Angesichts kalkulierbarer Ausgaben zieht es vermehrt Briten in die deutsche Hauptstadt, obwohl das Zusammenleben mit Berlinern nicht immer reibungsfrei ist.

Berliner VermögensKontor GmbH & Co.KG hat 4,86 von 5 Sternen | 24 Bewertungen auf ProvenExpert.com